Suchen
  • English English
  • Italiano Italiano
  • Deutsch Deutsch
  • Français Français
Deutsch
/
  • CHF
  • EUR
  • USD
CHF
/
  • Schweizer MwSt Inklusive
  • Schweizer MwSt Exklusive
Schweizer MwSt Inklusive
/
Registrierung

Angebot des Monats - La Spinetta

Im April 2022 möchten wir unseren geschätzten Kunden die Gelegenheit bieten, einige der besten Weine aus dem Piemont kennenzulernen, genauer gesagt die des legendären LA SPINETTA.
In der untenstehenden Liste finden Sie unser aktuelles Angebot, das einige wahre Juwelen enthält. Gehen wir nun näher auf jeden einzelnen ihrer atemberaubenden Weine ein:
Barbaresco Gallina ist die Marke, die am meisten zum Ruhm von La Spinetta beigetragen hat, nicht nur in Italien, sondern in der ganzen Welt. Der Hersteller definiert ihn als "attraktiv, sinnlich und ausgewogen" und fügt hinzu: "Ein weicher und überzeugender Barbaresco. Samtige Tannine und ein großer Körper zeichnen diesen Wein aus, der mit einem fruchtigen Abgang und einer blumigen Note endet.“ Der Barbaresco Gallina, dessen erster Jahrgang 1995 war, hat eine durchschnittliche Jahresproduktion von ca. 6500 Flaschen, was ihn zu einem sehr kleinen und seltenen Wein macht, der weit von den Zahlen der großen kommerziellen Produzenten entfernt ist.
Barolo Campé ist ein "königlicher, komplexer und harmonischer Barolo" und "ein komplexer und majestätischer Barolo mit einem Aromaprofil, das von Rosenblättern über Pflaumen und schwarzen Beeren bis hin zu weißem Trüffel und Unterholz reicht. Die Tanninstruktur ist solide und harmonisch, mit einem vollen und mächtigen Abgang".
Barbaresco Starderi wird beschrieben als "energisch, ausgewogen und fesselnd" und "ein Barbaresco mit einem außergewöhnlichen Gleichgewicht zwischen reifem Tannin und Säure, der einen starken Charakter und eine solide Struktur besitzt. Zarte Aromen von Pflaumen und reifen Früchten machen den Starderi in seiner Jugend zu einem äußerst angenehmen Wein, der jedoch nach einigen Jahren der Flaschenreifung sein volles Potenzial entfaltet." Der erste jemals produzierte Jahrgang des Barbaresco Starderi war 1996 und die durchschnittliche Jahresproduktion von 7'000 Flaschen macht diesen Wein zu einem Nischenwein, der von der Logik des Massenmarktes weit entfernt ist. Ein Riserva Barbaresco Starderi wird aus einer Auswahl der besten Trauben hergestellt und reift mindestens 10 Jahre.
Barbaresco Valeirano ist "komplex, tiefgründig und elegant" und zeigt "eine überraschende Mineralität, unterstützt von einer phänomenalen Struktur. In der Nase und am Gaumen tauchen immer wieder Anklänge von Teeblättern und balsamischen Noten auf. Der Abgang ist intensiv, die Tannine sind edel". Wie bei den anderen Barbarescos handelt es sich um einen Nischenwein mit einer durchschnittlichen Produktion von etwa 7'000 Flaschen pro Jahr, der erstmals 1997 hergestellt wurde.
Dieses großartige Weingut stellt auch einige sehr gute Weiß- und Süßweine her, wie z.B.:
Chardonnay Lidia: "Überraschend, elegant, mineralisch". Dieser Wein ist der Mutter von Rivetti, Lidia, gewidmet. Der Wein besticht durch seine fruchtigen und blumigen Noten, die an Zitrusfrüchte, goldene Äpfel und Lindenblüten erinnern. Am Gaumen ist er sauber, frisch und schmackhaft, mit bemerkenswerter Persistenz. Ein Wein, der von der Reifung profitieren kann. Der erste Jahrgang war 1993 und die durchschnittliche Produktion liegt bei 5'000 Flaschen.
Moscato d'Asti Bricco Quaglia: "Komplex, duftend, mineralisch". Bricco Quaglia, der als erster italienischer Moscato aus einem einzigen Weinberg bekannt ist, hat viel Persönlichkeit. In der Nase zeigen sich Aromen von Pfirsich und Salbei mit zarten Honignoten. Am Gaumen bietet er eine Abfolge von Aromen, die von frischen Früchten bis hin zu feinen Kräutern reichen und schließlich in einem äußerst sauberen und frischen Abgang enden. Der erste Jahrgang war 1977 und die durchschnittliche Produktion liegt bei 110'000 Flaschen.
Mehr lesen... weniger...
Top
Top